FHNW-Forschende verschlüsseln WLAN mit quantensicheren Algorithmen

Einem Forschungsteam der Hochschule für Technik FHNW ist es gelungen, Daten zwischen einer Drohne und einer Bodenstation quantensicher per WLAN zu übermitteln. Damit demonstriert das Team die praktische Anwendbarkeit der sogenannten Post-Quantenkryptographie bei begrenzten Ressourcen. In den letzten Jahren hat die Entwicklung von Quantencomputern einen enormen Schub erhalten. Grossunternehmen wie Google oder IBM stellen ihre […]

Weg von der Papierflut: Wie sich der Kanton Aargau digitalisiert

Mit der Strategie «Smart Aargau» treibt der Kanton die Digitalisierung in der Verwaltung voran. Das ist kundenfreundlich und zahlt sich auch finanziell aus. Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW unterstützt mit ihrer Kompetenz in der Digitalisierung den Kanton auf verschiedenen Ebenen. Wir kaufen online ein, kommunizieren via Smartphone-App und lesen die News elektronisch – unser Leben ist […]

Studieren in Zeiten von Corona

Hochschulen wie die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW haben wegen der Corona-Krise schnell auf Fernunterricht umgestellt. Das bedeutete zwar kurzfristig einen grossen Aufwand, ist aber auch die Chance, neue Unterrichtsmethoden auszuprobieren – auch für die Zeit nach Corona. Die Vorlesungsräume auf dem FHNW Campus Brugg-Windisch sind gespenstisch leer. Die Studierenden besuchen den Unterricht Zuhause virtuell via Zoom, […]

Additive Manufacturing: Eine Innovation in Schichten

3D-Druck

Glaubt man den Medien, werden bald die meisten Industrieprodukte mit Additive Manufacturing fabriziert. Dabei wird die Technologie oft überschätzt – und gleichzeitig unterschätzt. Menschliche Organe, Autos oder Lebensmittel: Das alles soll in Zukunft mit dem 3D-Drucker hergestellt werden. So zumindest schreiben es die Medien. Die Tatsache, dass sich jeder Technik-Enthusiast zuhause einen Hobby-3D-Drucker leisten kann, […]

Dank selbstfahrendem Rollstuhl sicher unterwegs

Der Elektro- und Informationstechnik-Student Oliver Wigger hat einen Rollstuhl entwickelt, der selbständig einem anderen Gefährt folgt. So kann ein Mensch mit Gehbehinderung und schwindender Sehkraft trotzdem noch mobil sein. Infolge der Erkrankung an Kinderlähmung ist Guido Haller gehbehindert. Dazu kommt «Retinitis pigmentosa», eine Erbkrankheit, die einen allmählichen Verlust der Sehfähigkeit bis zur kompletten Erblindung zu […]

Cobots – Problemlöser für KMU?

Kollaborative Roboter oder kurz Cobots kommen zunehmend bei kleineren und mittleren Unternehmen zum Einsatz. Im Interview erklärt Prof. Dr. Thomas Besselmann wie sich kollaborative Roboter im Alltag bewähren. Mit der Entwicklung von Cobots sind derzeit grosse Erwartungen verknüpft. Welche Rolle nimmt sie in der wissenschaftlichen Arbeit an Ihrem Institut ein? Thomas Besselmann: Unser Institut beschäftigt […]

«Das Studium passt sich den Menschen an»

Ab Herbst 2019 lassen sich die ersten Bachelor-Studierenden zu Data Scientists an der FHNW ausbilden. Dabei werden sie erstmals nach einem völlig neuen Ausbildungskonzept studieren. Entwickelt wurde es von Projektleiterin Dr. Norma Graf und ihrem Team. Norma Graf, warum braucht es Data Scientists? Durch die Digitalisierung des Alltags stehen uns vermehrt grosse Datenmengen zur Verfügung. […]

Wenn die Elektronik nicht ausfallen darf

An der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW arbeiten Forschende an einem neuen Computernetzwerk für die Luftfahrt. Dabei müssen sie rigide Sicherheitsvorschriften einhalten, denn Fehler können tödliche Folgen haben. Moderne Flugzeuge werden heute ausschliesslich elektronisch gesteuert. Wenn also der Pilot den Steuerknüppel bewegt, so übertragen keine Stahlseile oder Hydrauliksysteme das Signal an die Steuerflächen. Stattdessen messen Sensoren die […]

«Maker Studio»: Kinder machen Technik

3D-Drucker und mehr: Eine Schulklasse besucht das Maker Studio.

Die Hochschule für Technik FHNW bietet Kindern und Jugendlichen zahlreiche Projekte, um die faszinierende Welt von Technik und Informatik kennenzulernen. Zum Beispiel das «Maker Studio». Ein Augenschein am Tag der Ingenieurinnen und Ingenieure. Auf dem Herd blubbert geschmolzene Schokolade in einer Pfanne, der 3D-Drucker summt gelassen vor sich hin. Ein Junge schiebt einen Holzrahmen bespannt […]

Wenn Maschinen verrücktspielen

Pascal Schleuniger kämpft gegen einen unsichtbaren Feind: Elektromagnetische Strahlung kann technische Geräte stören oder gar lahmlegen. Das wäre beispielsweise bei einem Elektroauto fatal. Damit das nicht passiert, tüftelt der Ingenieur an neuen Schutzsystemen. 6. Juli 1984: Ein deutscher Kampfjet des Typs Tornado fliegt über den Sender des «Radio Free Europe» im oberbayrischen Holzkirchen. Auf einmal […]