Mit Künstlicher Intelligenz einen Notfall erkennen

Das Zuger Start-up Sedimentum hat das erste kontaktlose und intelligente Produkt zur Sturz- und Notfallerkennung im Gesundheitswesen entwickelt, ohne dabei die Privatsphäre zu gefährden. Ein autonomes, selbständiges Leben zu führen ist ein Bedürfnis von vielen Menschen. Doch besonders im Alter wird das immer schwieriger: Laut der Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu stürzen in der Schweiz rund […]

Die Sammelstelle wird digital

Um die Logistik von Recycling-Material zu optimieren, haben Forschende der FHNW zusammen mit ihren Partnern erstmals eine Sammelstelle digitalisiert. Dabei setzen sie Machine Learning ein. In der Schweiz gibt es schätzungsweise rund 1000 Recyclinghöfe und etwa 5000 kleine Quartiersammelstellen. Deren Betrieb ist aufwändig: Pro Tonne Sammelgut entstehen Kosten von durchschnittlich etwa 200 Franken. In einem […]